LKF-Modell 2018

Tagung in Wien/Österreich
7.11.2017, 09:00 - 17:30

Dokumentation und Abrechnung im spitalsambulanten Bereich

LKF-Modell 2018: Dokumentation und Abrechnung im spitalsambulanten Bereich

HINTERGRUND

Das LFK-Modell, zur Abrechnung der von Krankenanstalten erbrachten medizinischen Leistungen, wird periodisch weiterentwickelt. Im Zuge der letzten umfassenden Neuerung wurde das Abrechnungsmodell für spitalsambulante Leistungen eingeführt. Über dieses Bepunktungsmodell sind beginnend mit 2017 bundeseinheitlich alle Leistungen in den Spitalsambulanzen und Ambulatorien abzurechnen.

Zielgruppe

  • Das Seminar eignet sich sowohl für Fortgeschrittene, die sich ein kompaktes Update holen möchten, als auch für Einsteiger, die sich über die Grundlagen und die Systematik informieren wollen

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten fundierte Informationen aus erster Hand zu den aktuellen LFK-Modellen für den stationären und spitalsambulanten Bereich 
  • Die geplanten Weiterentwicklungen werden für beide Bereich ausführung vorgestellt und diskutiert
  • Sie erhalten praxisorientierte Tipps für die organisatorische und technische Umsetzung im Zusammenhang mit der Einführung des Ambulanzmodells
  • Sie erhalten einen kompakten Überblick und ein Verständnis für die Grundsätze und die Systematik des LFK-Modells
  • MID Town Meeting und Businesscenter
    Ungargasse 64-66, 1030 Wien
  • kittel@businesscircle.at
  • +43 1 522 58 20-14
Website: http://www.businesscircle.at/gesundheit-pflege/seminar/dokumentation-und-abrechnung-im-spitalsambulanten-bereich

-> Karte anzeigen
128221